Bayrol Salt Relax Power
Abbildung ähnlich
Bayrol Salt Relax Power
Abbildung ähnlich

Bayrol Salt Relax Power

2.295,00 € *

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hersteller:
Bayrol
Artikelnr.:
190150
Lieferzeit:
3-4 Tage
Die POWER Salzelektrolyse von BAYROL Die neuen Geräte für die Salzelektrolyse sind einfach zu... mehr

Die POWER Salzelektrolyse von BAYROL

Die neuen Geräte für die Salzelektrolyse sind einfach zu bedienen, multifunktional und zeigen sich im typisch schicken BAYROL-Design. Naturally Salt by BAYROL-Elektrolysegeräte sorgen jederzeit für eine automatische und zuverlässige Desinfektion Ihres Poolwassers. Das Salzelektrolysegerät Salt Relax POWER ist ein automatisches Dosiersystem der neuesten Generation für Salzwasserpools. Als Weiterentwicklung des Salt Relax PRO kombiniert dieses Gerät seine bereits bewährten Funktionalitäten mit hohen Chlorproduktionskapazitäten. Die Salt Relax POWER kommt nicht nur mit einer geringen Salzmenge aus (ab 1,5 g Salz pro Liter Wasser), sondern ermöglicht ebenfalls die Salzwasser-Poolpflege für höchste Ansprüche.

Dank einer Elektrolysezelle mit Hybrid technologie kann das Gerät bis zu 28 Gramm Chlor pro Stunde produzieren. Somit ist der Salt Relax POWER die perfekte Lösung für die konstante Desinfektion von großen Poolbecken mit einem Volumen bis zu 170 m³ *. Des Weiteren eignet er sich hervorragend für die Poolpflege in Gebieten mit starker Sonneneinstrahlung, da er ganz entspannt hohe Wassertemperaturen (über 28 °C) aufbereiten kann. Mit dem Salt Relax POWER ist es einfach, die Chlorproduktion der Elektrolysezelle sehr genau einzustellen und so die Wasseraufbereitung perfekt an die Eigen schaften des Pools (Beschichtung, korrosionsempfindliche Teile usw.) sowie an veränderte Bedingungen anzupassen. Das Gerät verfügt über eine Anzeige des Salzgehalts im Pool und ermöglicht so eine sorgenfreie Kontrolle während der gesamten Saison. Das Ergebnis ist eine konstant hohe Desinfektionsqualität des Beckens.


Die Salt Relax POWER ist ein ausbaubares Gerät. Das Gerät kann anhand von nach rüstbaren optionalen Modulen automatisch den pH-Wert und die vorhandene Menge an Desinfektionsmitteln im Wasser steuern (Messung des Redox-Potenzials). Der Anschluss eines optionalen WiFi-Moduls ermöglicht den Fernzugriff auf den Controller. Der Salt Relax® POWER ermöglicht eine autonome und innovative Poolpflege für eine perfekte Wasserqualität, auch bei großen Beckenvolumen oder hohen Temperaturen.

VORTEILE
- benötigt besonders geringen Salzgehalt von nur 1,5 g/L
- einfache und intuitive Bedienung durch erweiterte Menüführung und Funktionstasten
- integrierte Temperatur­messung für Anschluss einer Poolheizung
- Steuerung der Filterpumpe und weiteren Funktionen
- automatische Reduzierung der Chlorproduktion bei geschlossener Poolabdeckung
- selbstreinigende Elektrolysezelle
- "Boost"-Funktion zur kurz­fristigen Anhebung des Chlorwertes
- für Pools bis 170 m³

OPTIONEN (Optional - nicht im Standard-Lieferumfang)
pH-Modul (Artikel 190210)
Redox-Modul (Artikel 190220)
Wifi-Modul (Artikel 190240 / 190250)

FEATURES IM ÜBERBLICK
- Salzgehalt von: 1,5 – 100 g/L
- Beckenvolumen bis 170 m³ *
- Wirksam auch bei hohen Wassertemperaturen (> 28 °C)
- Automatische Reduzierung der Chlorproduktion bei geschlossener Poolabdeckung
- Selbstreinigende Elektrolysezelle mit frei wählbaren Reinigungszyklen
- Einstellbarer Polaritätswechsel garantiert eine verbesserte Produktivität der Elektrolysezelle
- Hybridzelle mit 7 Platten
- Boost-Funktion zur kurzfristigen Anhebung des Chlorwerts
- Chlorproduktion bei Wasser bis 1 °C
- Überwinterungsfunktion Comfort – wahlweise Abschaltung bei kaltem Wasser (Temperatur einstellbar)
- 2,8" TFT Farb-Display
- Schnelle und intuitive Bedienung über 6 Funktionstasten
- Steuerung von Dauer und Geschwindigkeit der Filterpumpe möglich
- Integrierter Temperatursensor: Anzeige und Steuerung der Poolheizung
- Steuerung von Wasserspielen und anderen Poolattraktionen möglich
- Betriebsstundenzähler für die Elektrolysezelle
- Warnung „LOW“: Salzgehalt niedrig/ Elektroden verkalkt/Wasser zu kalt /Zelle muss ersetzt werden
- Doppelte Schutzfunktion mit Gassonde und Flow-Switch
- Parametrierungsmenü mit Passwortschutz
- Möglichkeit zur 2-seitigen Regulierung des pH-Wertes (Option)
- 1- oder 2-Punkt-Kalibrierung des pH-Wertes
- Optional Messung des Redox-Potenzials zur bedarfsgerechten Zu-/Abschaltung der Chlorproduktion
- Fernzugriff auf die Steuerung per WLANVerbindung (Option)
- Eco-Mode zum Abschalten des Displays
- Möglichkeit der intelligenten Steuerung aller Poolgeräte zur Optimierung von Leistung und Energiekosten

LIEFERUMFANG
Salt Relax POWER Controller
Elektrolysezelle mit Zellenhalter
Flow-Switch (Paddel-Schalter)
Temperatursonde
Halter für Elektroden, Flow-Switch und Temperatursonde
Installations- und Bedienungsanleitung
Montagematerial
Teststreifen Salzkonzentration, 20 Stk.


OPTIONEN
pH-Modul, Artikelnummer: 190 210
Durch das Nachrüsten des pH-Moduls übernimmt der Salt Relax POWER zusätzlich die Regulierung des pH Wertes.
Diese Option kann dem Original-Elektrolysegerät nachträglich hinzugefügt werden.
Lieferumfang: Steckkarte pH ("plug and play"), pH-Sensor, Schlauchpumpe mit einstellbarer Förderleistung (1,5 – 7,0 l/h), Saugfilter, Impfstück, Sensorhalter, Schläuche, Pufferlösungen und Montageanleitung.

Redox-Modul, Artikelnummer: 190 220
Der Einsatz des Redox-Moduls ermöglicht ein bedarfsgerechtes Zu- und Abschalten der Chlorproduktion des Salt Relax POWER und verlängert somit die Lebensdauer der Elektrolysezelle.
Lieferumfang: Steckkarte Redox ("plug-and-play"), Redox-Sensor, Sensorhalter, Pufferlösungen und Montageanleitung.

WiFi-Modul SR16, Artikelnummer: 190 250
Durch den Anschluss des WiFi-Moduls ist Ihr Salt Relax POWER für den externen Internetzugriff auf den Controller bereit.
Lieferumfang: WiFi-Modul SR16 mit Verbindungskabel (ca.10 m) und Kabeldurchführung.

BETRIEBSMITTEL
BAYROL pH-Minus (flüssig), Artikelnummer: 11 94 334
Flüssiges Konzentrat zur Senkung eines pH-Wertes über 7,4. (20 Liter Kanister)


Die neue Salzwasser-Poolpflege vom Experten
Wer sich für die Poolwasserpflege mit Salz entscheidet, wählt bewusst dieses natürliche Produkt. Salz ist ein Baustein der Erde und findet in vielen Bereichen unseres Lebens Anwendung. Normalerweise ist es als Gewürzmittel bekannt und aus der Zubereitung von Gerichten nicht wegzudenken. Dass Salz allerdings auch zum Desinfizieren von Poolwasser verwendet werden kann, ist vielen Poolbesitzern neu.

Die Desinfektionsmethode mittels Salz heißt Salzelektrolyse. Dem Poolwasser wird dabei Salz in geringer Konzentration zugegeben. Durch einen direkt im Wasserkreislauf integrierten Mechanismus wird Salz zum Desinfektionsmittel umgewandelt, d. h. direkt im Wasser produziert. Dadurch entfällt eine manuelle Zugabe von Produkten für die Wasserdesinfektion. Dies spart Zeit und Aufwand und sorgt jederzeit für hygienisch reines und kristallklares Wasser.

Naturally Salt by BAYROL ist ein einzigartiges und ideal aufeinander abgestimmtes Konzept für die Salzwasser-Poolpflege: Basierend auf der jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich Poolwasserpflege hat BAYROL ein Sortiment an Salzelektrolyse-Geräten entwickelt, die alle Anforderungen dieser speziellen Wasserpflegemethode abdecken.

Downloads zum Artikel:
Sicherheitstechnische Angaben in der Bedienungsanleitung und Anleitungsblättern, die dem... mehr

Sicherheitstechnische Angaben in der Bedienungsanleitung und Anleitungsblättern, die dem Schwimmbecken beigefügt sind.
Vor dem Bau und der Benutzung des Schwimmbeckens müssen sämtliche Informationen in der Betriebsanleitung sorgfältig gelesen und verstanden werden. Warnhinweise, Anleitungen und Sicherheitsrichtlinien umfassen einige allgemeine Risiken in Bezug auf Freizeitbeschäftigung im Wasser, sie können jedoch nicht sämtliche Risiken und Gefährdungen in allen Fällen behandeln. Bei jeglicher Aktivität im Wasser wird Vorsicht, gesunder Menschenverstand und gutes Urteilsvermögen walten gelassen. Diese Angaben und Anleitungen müssen für die spätere Nutzung aufbewahrt werden.

Sicherheit von Nichtschwimmern:
• Es ist jederzeit eine ständige, aktive und wachsame Beaufsichtigung schwacher Schwimmer und Nichtschwimmer durch eine sachkundige erwachsene Aufsichtsperson erforderlich (es wird daran erinnert, dass das größte Risiko des Ertrinkens bei Kindern unter 5 Jahren besteht).
• Es wird eine sachkundige erwachsene Person bestimmt, die das Becken überwacht, wenn es benutzt wird.
• Schwache Schwimmer oder Nichtschwimmer sollten persönliche Schutzausrüstung tragen, wenn sie ins Schwimmbecken gehen.
• Wenn das Schwimmbecken nicht benutzt oder überwacht wird, werden sämtliche Spielsachen aus dem Schwimmbecken und seiner Umgebung entfernt, um zu verhindern, dass Kinder davon angezogen werden.

Sicherheitsvorrichtungen:
• Es wird empfohlen, eine Absperrung zu errichten (und sämtliche Türen und Fenster zu sichern, sofern zutreffend), um unberechtigten Zutritt zum Schwimmbecken zu vermeiden.
• Absperrungen, Beckenabdeckungen, Alarmanlagen oder ähnliche Sicherheitsvorrichtungen sind sinnvolle Hilfsmittel, ersetzen jedoch keine ständige und sachkundige Überwachung durch erwachsene Personen.

Sicherheitsausrüstung:
• Es wird empfohlen, Rettungsausrüstung (z. B. einen Rettungsring, Sanikasten) in der Nähe des Beckensaufzubewahren.
• Ein funktionierendes Telefon und eine Liste von Notrufnummern werden in der Nähe des Schwimmbeckens aufbewahrt.

Sichere Nutzung des Schwimmbeckens:
• Sämtliche Nutzer, insbesondere Kinder, werden dazu ermuntert, schwimmen zu lernen.
• Jeder der ein Schwimmbecken benutzt soll Erste Hilfe Maßnahmen (Herz-Lungen-Wiederbelebung) erlernen und diese Kenntnisse regelmäßig auffrischen. Das kann bei einem Notfall einen lebensrettenden Unterschied ausmachen.
• Sämtliche Beckenbenutzer, einschließlich Kinder, anweisen, was in einem Notfall zu tun ist.
• Niemals in flaches Wasser springen. Das kann zu schweren Verletzungen oder zum Tode führen.
• Das Schwimmbecken nicht benutzen, wenn man unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen, Betäubungsmitteln, Medikamenten oder anderen Substanzen steht, welche die Fähigkeit zur sicheren Nutzung des Beckens beeinträchtigen können.
• Beckenabdeckungen vor dem Betreten des Schwimmbeckens vollständig von der Wasseroberfläche entfernen, wenn sie verwendet werden.
• Die Nutzer des Schwimmbeckens werden vor durch das Wasser verbreiteten Krankheiten geschützt, indem das Wasser stets aufbereitet und hygienisch unbedenklich gehalten wird. Die Richtlinien zur Wasseraufbereitung in der Gebrauchsanleitung werden zu Rate gezogen und eingehalten.
• Chemikalien (z. B. Produkte für die Wasseraufbereitung, Reinigung oder Desinfektion) außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
• Abnehmbare Leitern sind auf einer waagerechten Fläche anzuordnen.
• Die nachstehenden nachstehenden Sicherheitszeichen müssen verwendet werden:

Die Zeichen (in Bild B.1a und Bild B.1.b) sind an einer gut sichtbaren Stelle innerhalb von 2 m in der Nähe des Schwimmbeckens anzubringen.

Es wird empfohlen, das Zeichen (in Bild B.2) an einer gut sichtbaren Stelle innerhalb von 2 m in der Nähe des Schwimmbeckens anzubringen.